Site icon Daswunderland

Über mich

Persönliche Voraussetzungen: Erfahrungen – Studium – Fortbildung – Weiterbildung

Alice Marlyse Ntock Zuber

Aufgrund der in der Regel engen Familienbindung in meiner Heimat, Afrika, bin ich den ständigen Umgang mit Kindern aller Altersgruppen gewohnt. Hilfe für die jüngeren Geschwister, Cousins, Cousinen usw. ist eine Selbstverständlichkeit im alltäglichen Leben, so dass das Ausbilden der hierfür notwendigen empathischen Fähigkeiten von Klein auf erlernt wird.

Seit 2006 hatte ich eine Praktikantin mit Lernbehinderung in meinem Geschäft. Nach relativ kurzer Zeit entwickelte sich im täglichen Umgang ein so weitgehendes Vertrauensverhältnis, dass ich im Jahr 2007 gegen den Rat der betreuenden Organisation und der Berufsschule einen regulären Ausbildungsvertrag ohne zusätzliche Ausbildungsbegleitende Hilfen mit dem Mädchen einging.

Unter der Anleitung nach meiner speziell für sie zusammengestellten Lernstrategie bezüglich der praktischen Arbeit und beim Erfassen des Stoffes der Berufsschule, absolvierte sie Ihre Ausbildung trotz der Lernbehinderung ohne signifikante Unterschiede gegenüber den anderen Schülern in der Berufsschulklasse. Auch die reguläre Gesellenprüfung konnte sie im zweiten Anlauf mit Erfolg ablegen.

Fachliche Qualifikation:

Im Laufe meiner folgenden Ausbildung an der Paracelsus-Schule Mannheim habe ich zusätzlich fundierte Kenntnisse in Soziologie, Heilpratiker-Psychotherapie allgemein und der Lernberatung bzw. Lerntherapie speziell erworben.

Unter anderem umfassten die Ausbildungen die Bereiche:

Unterschiedliche Fallbeispiele von Störungen, psychologische Einschränkungen und Syndrome waren ebenfalls Teil meiner Ausbildung. Als weiteren Teil der Ausbildung habe ich profunde Kenntnisse in der Krisenintervention erlangt. Die während meines begonnenen Studiums der Medizin erworbenen Kenntnisse der Anatomie und Physiologie des Menschen konnte ich bei dieser Gelegenheit ebenfalls auffrischen und gewinnbringend einsetzen.

In der Zusatzausbildung zum Lerntherapeuten habe ich mich speziell mit den Bereichen Lernmechanismen, Lernstörungen sowie der Lernförderung beschäftigt. In meiner abschließenden Seminararbeit habe ich mich ausführlich mit dem Thema ADS/ADHS befasst, und bei den Recherchen zu diesen Themen meine Kenntnisse stark erweitert.

Die dabei gewonnenen Erkenntnisse bestärkten mich in meiner Absicht, meine gesammelten Erfahrungen nicht nur professionell zur Anwendung zu bringen, sondern auch mit anderen Menschen zu teilen. So begann ich, Bücher zu schreiben und Konferenzen und Vorträge zu veranstalten. Darüber hinaus habe ich diese Erfahrungen und Kenntnissen genutzt, um ein eigenes Konzept zur Arbeit und Förderung von Kindern und Erwachsene mit Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom mit und ohne Hyperaktivität zu entwickeln. All das zeigt mir heute ganz deutlich, dass dieser Bereich nicht nur ein Beruf, sondern meine Berufung ist.

Besondere Fähigkeiten und Erfahrungen:

Im Rahmen meiner sehr ausführlichen Recherche zu einzelnen Themenbereichen der Lerntherapie sowie meines Kernthemas für die Seminararbeit, habe ich meine empirisch vorhandenen Kenntnisse über das Lernen systematisiert und weiter vertieft. Des Weiteren habe ich zusätzliches Wissen in den unterschiedlichsten Arbeitsbereichen der Lerntherapie und Lernförderung, beispielsweise in Testverfahren, gezielter Förderung bei Lernstörungen und strukturierter Arbeit bei ADS erlangt.

Aus diesen Erfahrungen und Kenntnissen heraus habe ich auch ein eigenes Konzept zur Arbeit und Förderung nicht nur von Kindern mit Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom mit und ohne Hyperaktivität verfasst, sondern auch in jedem Alter mit verschiedenen Alltagskrisen.

Unter Andere,
als Spirituelle Meisterin mit fundierten Kenntnissen in der Medizin, habe ich jahrelange Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung innovativen Lösungen für die Wohlbefindens Branche. Ich bin leidenschaftlich daran interessiert, das Gesundheitssystem zu verbessern und die Lebensqualität der Menschen zu steigern.

In meiner Karriere habe ich erfolgreich mehrere Unternehmen gegründet und geleitet, die sich auf die Entwicklung von effiziente Krisen Interventionstechnik zuständig sind. Dabei habe ich immer eng mit medizinischen Fachkräften und Patienten zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass die von uns entwickelten Lösungen die Bedürfnisse und Erwartungen aller Beteiligten erfüllen.

Mein tiefes Verständnis für die Herausforderungen des Gesundheitswesens, kombiniert mit meiner Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung innovativer Lösungen, ermöglicht es mir, kreative und erfolgreiche Strategien für das Wachstum und die Expansion von engagierte Menschen die auf dieser Suche sind, sie weiterentwickeln zu begleiten.

Quitter la version mobile